Walter Rippl startet bei der ETU Masters Europameisterschaft im Sprint-Triathlon in Düsseldorf

(03.07.2017 sh/wr) ETU Sprint Triathlon Europameisterschaft 2017 - Rippl hatte im Medienhafen eine Runde von 750 m zu schwimmen. Als erster Athlet seiner Altersklasse aus dem Wasser,  ging es mit dem Rad über die Rheinkniebrücke, die Oberkasseler Brücke zum Am-Kaiser-Wilhelm-Ring und wieder zurück, um nach 21 km sehr windanfälliger Radstrecke zum Laufen zu wechseln. Obwohl Rippl auf der 5 km-Laufstrecke seinen Vorsprung zur Konkurrenz leider nicht halten konnte, genoss  er den Zieleinlauf seines 95. gefinishten Triathlons  sowie seine letzte Teilnahme  an einer Europameisterschaft.

Mit einer vor dem Zielkanal gereichten Deutschlandfahne überquerte Rippl nach 2:06 h die Ziellinie und belegte damit in der TM 75 den 8.Platz dieser EM.