Gunther Volz beim TopRace Germany 3.Platz AK

Mit schlechten Wetterverhältnissen hatte auch Gunther Volz beim TopRace Germany zu kämpfen. Er reiste dafür ins schöne Saarland. Bei ungefähr 14 °C und Dauerregen wurde er beim Schwimmen von 1,9 km also nicht nur von unten nass. Auch die 75 km Radstrecke mit ca. 1000 zu bewältigenden Höhenmetern wurde durch den Regen teilweise sehr gefährlich. Hier waren Anstiege von durchschnittlich 8 - 10 % zu bewältigen.

Die nassen Abfahrten erforderten volle Konzentration eines jeden Athleten. Volz jedoch blieb sturzfrei und konnte so auf die 15 km Laufstrecke rund um den Bostalsee gehen. Nach 4 h 19 min (swim 38:23, bike 2:19, run 1:16) wurde er von seinen mitgereisten Schlachtenbummlern mit fliegenden Regenschirmen und großem Jubel empfangen und konnte den 3. Platz in seiner Altersklasse TM50 feiern.