rsc-pedalo.de

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern

Hallo, willkommen beim RSC-Pedalo Weiterstadt !

Warum Mitglied werden ?

Wenn Sie am Radsport und an Triathlon interessiert sind, lesen Sie die nächsten Zeilen und zappen Sie durch unsere Website.
Vielleicht möchten Sie, wie wir, Triathlon und/oder Radsport betreiben, nicht alleine, sondern in Gruppen trainieren und sich im Winter mit Gymnastik fit halten.
Wir haben uns deshalb zusammengeschlossen, weil unsere Gründungsmitglieder im Jahr 1989 erkannten, dass diese Vorhaben in einem Verein am besten zu realisieren sind.
Als Sportverein wird man Mitglied in regionalen und überregionalen Sportverbänden, die unter anderem Veranstaltungen, wie sportliches Radtourenfahren (RTF) oder Triathlonveranstaltungen, terminlich abgleichen.

Als eingetragener Verein unterliegen wir dem Vereinsrecht, wir haben eine genehmigte Satzung und einen vom Amtsgericht bestätigten Vorstand.

 

Zum Stammtisch treffen wir uns jeden 1. Freitag im Monat um 20 Uhr im Vereinslokal Darmstädter Hof, Weiterstadt.

Am 18.10.2014 machen wir eine Wanderung entlang der "Blütenweges". Wir fahren in Weiterstadt mit öffentlichen Verkehrsmittel ab (die Abfahrtzeit wird noch mitgeteilt).

 

 

Förderprogramm “Gut für die Region”

Im Rahmen ihres Förderprogramms "Gut für die Region" unterstützt die Sparkasse Darmstadt die ehrenamtliche Arbeit von Vereinen.
Der RSC-Pedalo erhielt für seine Vereinsarbeit aus diesem Förderprogramm einem Betrag in Höhe von 200 €.

 

Anett Flemming startet sehr erfolgreich bei Jedermannrennen.

In diesem Jahr ging Anett bei zehn Jedermannrennen an den Start.
Sechsmal startete sie bei einer Veranstaltung des „German Cycling-Cup 2013 - Wertungsläufe zur Deutschen Jedermann Meisterschaft 2013“ (GCC-JM DM 2013), und  viermal bei anderen, jedoch nicht leichteren, Rennen.

 

Weiterlesen...
 

Ötztal Radmarathon 2013

In diesem Jahr startete Gerhard Schönhofer wie 2009 erneut beim Ötztaler Radmarathon.
Die 33. Auflage des legendären Radevents führte wie in den vorherigen Jahren von Sölden durch das Ötztal über das Kühtai (2020m), den Brenner (1377m), den Jaufenpass (2090m) und übe das Timmelsjoch (2509m) zurück nach Sölden.

Weiterlesen...